nach oben Arrow Up

Anwendungen der Stanzbearbeitung

Fördersysteme zum Teile- und Reststoffmanagement an Stanz- oder Rohrlasermaschinen.

An Stanz- oder Stanz-Nibbel-Maschinen fällt Stanzschrott und Stanzbutzen in großen Mengen an. Je nach Einsatzfall können Scharnierband- oder Gurtbandförderer eingesetzt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Auswahl nach Anwendung

Richtwerte zur Vorauswahl
FördertypScharnierbandfördererGurtbandförderer
SRF 063SRF 100SRF 150GBF 113
Blechdicke 1 mm 2 mm 3 mm 0.1 mm; max. Temperatur: 80°C
Länge 1 – 60 m 1,5 – 100 m 1,5 – 100 m 1 – 12 m

Förder­geschwindigkeit

1.2 – 10 m/min 2.2 – 12 m/min 3 – 12 m/min 3 – 60 m/min
Bandbreite 150 – 2100 mm 150 – 2100 mm 300 – 2100 mm 260 – 1400 mm

Abweichende Spezifikationen auf Anfrage

Beispielanwendungen
Punch machining applications Sample 1
Schonender Transport bis ins Teiledepot

Der Teileförderer bietet die Option, Teile mit hohem Anspruch an die Oberflächenqualität schonend und kratzerfrei in das vorgesehene Teiledepot auszufördern. Die Bürstenwalzen im Abwurfbereich sorgen für eine fast waagerechte Übergabe des Transportgutes ins Teiledepot.

Punch machining applications Sample 2
Punch machining applications Sample 3

Anfrage starten

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfragen.

Dazu passt

Zubehör und Systemkomponenten

Auf Wunsch liefern wir zu Ihrem individuellen Anwendungsfall das passende Zubehör und die passenden Systemkomponenten. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und der operativen Umsetzung Ihres Projektes.

Zubehör und Systemkomponenten

Dazu passt

Service und Ersatzeile

Unser Service Team übernimmt auch bei schwierigen Montageverhältnissen Planung und Ausführung der Montage von Führungsbahnschutz- und Fördersystemen

  • Reparaturservice
  • Predictive Maintenance
  • Turn Key Solutions

Die Spezialisten unseres Service Centers bieten Ihnen die Unterstützung an, die Sie benötigen.

Service und Ersatzeile

Services

Literatur
Literatur
Schließen

Literatur

Aktuellste TSUBAKI KABELSCHLEPP Informationsschriften:

Kontakt
Bitte kontaktieren
Sie uns:
Ihr Ansprechpartner: