nach oben Arrow Up

Unternehmensethik

divider

TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH & KABELSCHLEPP GmbH – Hünsborn

 

Leitlinien und Grundsätze für unser tägliches Handeln

01 Strikte Einhaltung von Gesetzen und Unternehmensvorschriften

Wir werden stets die geltenden Gesetze und Unternehmensvorschriften bei all unseren betrieblichen Tätigkeiten einhalten. Der Maßstab ist das Wohl des Unternehmens und der Öffentlichkeit sowie des Mitarbeiters. Wir verhalten uns so, dass wir keinen Anlass zur öffentlichen Kritik geben und richten unser Handeln am ge sellschaftlichen Wertesystem und unserer Unternehmensethik aus. Unternehmensleitung und alle Führungskräfte sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und bieten Orientierung für alle Mitarbeiter.

02 Respektvoller Umgang mit internationalen Geschäftspartnern

Wir respektieren die kulturellen, religiösen und weltanschaulichen Denkweisen unserer internationalen Geschäftspartner und beachten diese, soweit sie mit unseren ethischen und rechtlichen Grundsätzen vereinbar sind. Wir sind uns der Rolle unseres Unternehmens in der Gesellschaft bewusst und tragen zur Stärkung unseres Standortes bei.

03 Sorgsame Weitergabe von Informationen

Unternehmens- und tätigkeitsrelevante Informationen werden wir rechtzeitig und in angemessener Weise an alle betreffenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben. Wir werden keine vertraulichen Informationen über unser Unternehmen oder unsere Geschäftstätigkeit preisgeben.

04 Schutz und Stärkung der Marke TSUBAKI KABELSCHLEPP

Wir entwickeln, produzieren und liefern sichere Produkte und Leistungen auf höchstem Qualitätsniveau für unsere Kunden und Händler und stärken damit das weltweite Ansehen unserer Marke.

05 Unser Beitrag zum Umweltschutz

Wir handeln bei all unseren Geschäftstätigkeiten umweltbewusst und halten uns an nationale und internationale Umweltschutzgesetze. Unser Ziel ist es, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln und den sparsamen Umgang mit Ressourcen laufend zu verbessern. Damit tragen wir zu einem nachhaltigen Schutz einer gesunden Umwelt für zukünftige Generationen bei.

06 Beteiligung an gesellschaftlichen Initiativen

Wir sind uns der Rolle unseres Unternehmens in der Gesellschaft bewusst. Wir begrüßen es ausdrücklich, wenn wir uns an wohltätigen Projekten beteiligen, die soziale und gemeinnützige Einrichtungen unterstützen.

07 Schutz der Vermögenswerte unseres Unternehmens

Wir gehen verantwortungsvoll mit Firmeneigentum oder anderen Vermögenswerten (Produkte, Geräte, Maschinen, Einrichtungen – insbesondere geistiges Eigentum) um, verwenden diese nur für deren vorgesehene Zwecke und schützen sie vor Verlust.

08 Vertrauen und Respekt im Umgang miteinander

Wir gehen stets respektvoll, freundlich und vertrauensvoll miteinander um. Eine freundliche Begrüßung ist für uns selbstverständlich und unterstreicht unsere positive Grundhaltung.

09 Saubere, gesunde und sichere Arbeitsumgebung

Wir setzen uns für eine saubere, gesunde und sichere Arbeitsumgebung ein und nehmen aktiv an Qualitätssicherungsmaßnahmen teil, die unser Arbeitsumfeld zusätzlich sicherer machen und verbessern.

10 Beachtung fairer und ethischer Geschäftspraktiken

Wir verhalten uns unseren Kunden und Zulieferern gegenüber stets fair und integer. Das stellt sicher, dass wir von unserem Umfeld als ein Unternehmen wahrgenommen werden, mit dem man gerne Geschäfte macht.

11 Strikte Einhaltung der Menschenrechte

Wir verpflichten uns, niemanden aufgrund seines ethnischen Hintergrunds, Geschlechts, Alters, seiner Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung oder eines körperlichen Handicaps zu diskriminieren.

12 Verbot sexueller Belästigung – „Null Toleranz!“

Wir tolerieren keine sexuelle Belästigung – weil sie erniedrigend ist, die Menschenwürde verletzt und dem Image unseres Unternehmens schadet. Bei Zuwiderhandlung wird ein Disziplinarverfahren eingeleitet, das auch zur Entlassung führen kann.

13 Schutz von persönlichen Daten

Wir halten uns an geltendes Recht, wenn wir personenbezogene Daten und Informationen erheben, speichern, verarbeiten und übermitteln.

14 Verbot von Drogen- und Alkoholkonsum

Wir verzichten auf den Konsum von Drogen und Alkohol während der Arbeitszeit. Wir wissen, dass bei Zuwiderhandlung ein Disziplinarverfahren eingeleitet wird, das auch zur Entlassung führen kann.

15 Vermeidung von Interessenkonflikten

Weil wir unserem Unternehmen gegenüber loyal sind, werden wir jede Situation vermeiden, in der es zu einem Konfl ikt zwischen privaten Interessen und Interessen des Unternehmens kommen könnte. Das betrifft z. B. Nebentätigkeiten, die ich nur so ausübe, dass sie den Unternehmensinteressen nicht entgegenstehen.

16 Keine Annahme oder Weitergabe von Vergünstigungen

Wir beeinfl ussen geschäftliche Entscheidungen nicht durch die Annahme oder Weitergabe von Vergünstigungen, da dies bei uns ungesetzlich und nicht erlaubt ist. Dazu zählt auch der Austausch unangemessener Geschenke, Einladungen oder Leistungen mit Kunden oder Lieferanten.

17 Der gesunde Menschenverstand als Maßstab

Jede unserer Handlungen wird am Ethik-Kodex unseres Unternehmens gemessen. Daher leben und schützen wir unsere ethischen Regeln als festen Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Unser Handeln ist stets offen und korrekt und hält jeder vernünftigen und fairen Beurteilung stand. Wir wissen, dass selbst geringfügige Verstöße gegen unsere Unternehmensvorschriften zu einem negativen Bild in der Öffentlichkeit führen können. Deshalb handeln wir stets mit Weitsicht und gehen mit gutem Beispiel voran.

DOWNLOAD

Kontakt
Bitte kontaktieren
Sie uns:
Ihr Ansprechpartner:
Fon: +49 2762 4003-0